Weiter zum Inhalt

Vertriebsleasing

Wussten Sie, dass in Deutschland 75 Mrd. € an Investitionen über Leasing realisiert werden? Generell gilt: jedes Wirtschaftsgut, welches mobil bzw. beweglich ist, kann geleast werden.


Mit Hilfe einer Vertriebsleasing-Partnerschaft mit der AGL bieten Sie einen Finanzierungs-Service und treten dadurch als System-Lieferant auf. Dadurch sparen Sie Ihrem Kunden Zeit.

Ihnen bietet das Vertriebsleasing die Möglichkeit neue Kundengruppen zu erschließen, indem Sie die Investitionssumme auf überschaubare Raten reduzieren. Gleichzeitig haben Sie durch eine Kooperation mit uns die Fäden in der Hand und können aktiv vertriebsunterstützende Maßnahmen planen und Folgegeschäft generieren.

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Konzept, das Ihre individuellen Anforderungen berücksichtigt und Ihren Bedürfnissen entspricht. Unsere Online-Portale ermöglichen eine schnelle, intuitive Dateneingabe und einfache Abwicklung.

 

Erweiterung des Vertriebstrichters

Erweiterung des Vertriebstrichters

durch überschaubare, planbare Raten können Sie Kunden überzeugen, welche zuvor die Anschaffung ihres Produkts aufgrund der Kosten nicht in Betracht gezogen haben.

Steigerung des Umsatzes

Steigerung des Umsatzes

da Kunden oftmals bereit sind, ein höheres Ausstattungsniveau zu wählen.
Zusätzlich können Sie Serviceverträge und Inspektionen mit dem Leasing kombinieren.

Höhere Kundenbindung

Höhere Kundenbindung

Nachweislich werden über Leasing mehr Objekte beim Kunden platziert, als bei Finanzierung über Kredite oder Eigenkapital.

Kontrolle des Zweitmarkts

Kontrolle des Zweitmarkts

Sie können über die Vermarktung der Objekte nach Ende der Laufzeit bestimmen.

Wie funktioniert die Zusammenarbeit?

In einem persönlichen Gespräch klären wir die grundlegenden Fragen:

  • Ziele
  • Herausforderungen
  • Vertriebsmodell
  • Objekte & Services

Wenn die Chemie stimmt und beide Seiten sich eine Zusammenarbeit vorstellen können, gehen wir ins Detail und halten die Rahmenbedingungen in einem Kooperationsvertrag fest. Gleichzeitig richten wir Ihnen einen Zugang zu unserem Onlineportal ein.

Danach erfolgt die Schulung Ihres Vertriebs und die Abstimmung der Prozesse. Sie haben in unserem Hause einen festen Ansprechpartner der Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung steht.

Nach der Implementierung stehen wir im regelmäßigen Austausch, optimieren den Ablauf und nehmen gemeinsam die nächsten Ziele in Angriff.

 

Vorteile für den Leasingnehmer / Mietkaufnehmer

Vertragsarten

Im Bereich des Vertriebsleasings bieten wir verschiedene Vertragsarten, welche objektspezifisch zugeordnet werden können:

  • Vollamortisation
  • Teilamortisation
  • Teilamortisation mit Option
  • Mietkauf

sowie spezielle – auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte – Ergänzungen und Varianten, z.B.

  • Saisonraten
  • Einbeziehung von Service und Wartung
  • 0% Leasing
  • Kommunalleasing
  • Einbeziehung von Fördermaßnahmen

Gerne erötern wir Ihnen im persönlichen Gespräch die Vorteile der einzelnen Vertragsarten.

Die Zusammenarbeit mit dem Small-Ticket der AGL Activ Services hat uns einen enormen Wettbewerbsvorsprung gebracht.

Hervé Mangonaux, CEO
ALMAS INDUSTRIES AG – Mannheim

Eine persönliche Beratung?

Sehr gern.


 

Bei Fragen zu Ihrem
Dienstrad-Vertrag können Sie
auch unsere Hotline nutzen:
+49 511 353 9380-500

Ihr Ansprechpartner
Rainer Dangelmaier


  • Vertriebskooperationen allgemein
  • Sicherheitstechnik
  • Pflege

+49 511 30425-78
+49 1520 573 4086
dangelmaier@agl.de

Ihr Ansprechpartner
Thomas Mönkebüscher


  • Logistik
  • Energiemanagement
  • E-Mobilität

+49 511 30425-82
+49 162 609 2873
moenkebuescher@agl.de

Ihr Ansprechpartner
Cecil von Dungern


  • Nachhaltigkeit
  • Mobilitätskonzepte

+49 511 30425-86
+49 174 729 3593

dungern@agl.de 

Das könnte Sie auch interessieren

Nach oben scrollen