Weiter zum Inhalt

Leasing rund um Pflege

Bis zum Jahr 2050 wird die Anzahl der pflegebedürftigen Personen in Deutschland von ca. 4 Mio. auf 6 Mio. Menschen anwachsen. Eine humane Pflege kann durch unterstützende Technologien erreicht werden.


Im Zuge unserer Nachhaltigkeitsstrategie legen wir auf den Bereich "Leasing für Pflegeeinrichtungen und Pflegedienstleistungen" einen deutlichen Fokus. Sowohl für Pflegeheimbetreiber, Pflegedienste oder begleitende Pflege-Dienstleistungen, wie Hausnotruf-Anbieter oder "Intelligent Home" und auch Lieferanten möchten wir Ihnen als kompetenter Leasingpartner zur Seite stehen.

 

Pflegeheimbetreiber stehen durch aktuelle politische Vorgaben zur Entlohnung der Mitarbeiter vor der Herausforderung die Betriebskosten im Griff zu haben. Hier möchten wir mit Leasinglösungen unterstützen.

  • Leasingraten sind abzugsfähige Betriebsausgaben
  • Leasing hat keine Auswirkung auf die Finanzkennzahlen
  • Keine Aufnahme von Fremdkapital nötig

Anbietern von Hausnotruf-Geräten möchten wir ein Leasingkonzept vorstellen, mit dem sie ihr Eigenkapital für Markterweiterungen nutzen können. Die Geräte können sie nach dem "Pay-as-you-earn"-Prinzip von AGL leasen.

  • Erhalt der Kreditlinie bei der Hausbank
  • Erhöhung des Cash-Flows

Gerne stehen wir als Vertriebsleasing-Partner zur Verfügung.

  • Erweiterung des Vertriebstrichters
  • Angebot eines Rundum-Sorglos-Pakets
  • Erhöhung des Umsatzes

Eine persönliche Beratung?

Sehr gern.


 

Ihr Ansprechpartner
Rainer Dangelmaier


  • Vertriebskooperationen allgemein
  • Sicherheitstechnik
  • Pflege

+49 511 30425-78
+49 1520 573 4086
dangelmaier@agl.de

Das könnte Sie auch interessieren

Nach oben scrollen